Home / Rechtsberatung / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht / Rechtsaudit - Due Diligence

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

Bertolt Brecht

Rechtsaudit - Due Diligence

Einen der Vorbereitungsschritte, die wir unseren Mandanten vor eigentlicher Realisierung verschiedener Formen von Kapitaleinlagen in die ausgewählten Gesellschaften anraten, ist die Durchführung des Rechtsaudits.

Das Ergebnis jedes Rechtsaudits bildet der Abschlussbericht, der die gesamten überprüften Rechtsbeziehungen enthält, Hinweise auf mögliche Risiken und Entwürfe der einzelnen Varianten für die weitere Vorgehensweise des Mandanten. Zweck der meisten Rechtsaudite ist vor allem erhöhte Rechtssicherheit des Mandanten, der einen gesamten und detaillierten Überblick über den Stand der Gesellschaft gewinnt, in die er investieren möchte. Ein weiterer Beitrag des überprüften Rechtszustandes ist meistens auch bessere Orientierung der eigentlichen überprüften Gesellschaft in den eigenen Rechtsbeziehungen, ferner ist es die Möglichkeit Risiken vorzubeugen, die zum Beispiel aus den unvorteilhaften Vertragsbedingungen hervorgehen.

  • Komplexe Dienstleistungen im Bereich des Rechtsaudits, insbesondere im Zusammenhang mit Akquisitionen (zum Beispiel Stellung und Funktionsfähigkeit der statutarischen Organe, Rechtsbeziehungen zu Immobilien, arbeitsrechtliche Beziehungen)
  • Rechtliche Beurteilung von allen Gesellschaftsvorschriften (Satzungen, Gesellschaftsverträge, innere Vorschriften, usw.)
  • Rechtsrevision von Gerichtsprozessen einer Gesellschaft
  • Gesamte rechtliche Beurteilung von durchgeführten Geschäften
  • Beurteilung der Vorteilhaftigkeit von Verträgen für die Gesellschaft und Beurteilung von Risiken, die aus ihnen hervorgehen.
  • Rechtsaudit der gesellschaftlichen Handelsverträge mit Hinsicht auf die Verantwortung der statutarischen Organe der Gesellschaft
  • Rechtsberatung im Bereich der Immobilien – Geschäftsgeheimnisse, Schutzmarken, Patente, know how

Das Ergebnis ist ein detaillierter Bericht, dessen Inhalt verbindliche Feststellungen und Sanierungskonzepte in Form von Rechtsschritten oder ein Konzept konkreter Regelungen bilden.

Alle Rechtsdienste

Handelsrecht, Gesellschaftsrecht

www.fabianpartners.cz

Advokátní kancelář: Obchodní právo | Závazkové právo | Zakládání společností | Prodej společností | Fúze a akvizice | Valné hromady | Změna právní formyNekalá soutěž | Insolvence | Finanční právo | Právo nemovitostí | Soudní spory | Náhrada škody | Rozhodčí řízení, arbitráže | Občanské právo | Pracovní právo | Právo duševního vlastnictví, autorské právo | Právo IT | Ochrana osobnosti a dobrého jména | Trestní právo | Neziskové organizace | Úschovy | Právní služby pro firmy | Reference

Vymáhání dluhů (pohledávek): Výhody vymáhání advokátem | Soudní vymáhání | Mimosoudní vymáhání | Evropský platební rozkaz | Platební rozkaz | Inkaso pohledávek | Správa pohledávek | Směnečný platební rozkaz | Zajištění dluhu | Náhrada škody na zdraví | Exekuce | Vymáhání na Slovensku

Insolvence: Insolvenční správce | Pro věřitele | Pro dlužníky | Insolvenční návrh | Přihláška pohledávky | Zajištěné pohledávky | Oprava výše daně | Popření pohledávky | Konkurs | Oddlužení | Reorganizace | Incidenční spory | Nabývání majetku z insolvence | Likvidace firem