Home / Rechtsberatung / Insolvenzrecht und Konkursrecht / Krisenmanagement

Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.

Aristoteles

Krisenmanagement und Beratung

Mögliche Lösungen der Firmenkrise

Krisenmanagement einer Firma empfehlen wir unseren Kunden aufgrund der Analyse der aktuellen Lage. Es gibt einige Lösungen für das Krisenmanagement:

  • Revitalisierung der Firma bedeutet Verwertung von überschüssigen Aktiven, Reduzierung der Passiven durch Schuldbefreiung, Kostensenkung, Verstärkung der Vertriebswege und die darauf folgende Übergabe den ursprünglichen Gesellschaftern (Aktionären)
  • Verkauf der Gesellschaft – wir finden einen Käufer (Erwerber des Geschäftsanteiles oder Betriebes)
  • Beratung vor Insolvenz wenn Sie nicht wissen, welche Schritte für einen Konkursantrag notwendig sind und wie man sich auf diese Lage vorbereiten soll, können wir alles vorbereiten und bearbeiten bis zur Übergabe dem Konkursverwalter.

Bei Beendigung der Tätigkeit einer gemeinnützigen Gesellschaft ist die effektive Lösung Liquidation der Gesellschaft, Verwertung des Vermögens, Löschung der Gesellschaft aus dem Handelsregister und Übergabe des Liquidationsrestes dem Inhaber der Gesellschaft.

Konsolidierung und Revitalisierung

Wenn sich nicht die ganze Firma in einer Krise/in der Insolvenz befindet, kann man die entstandene Lage durch Konsolidierung und Revitalisierung lösen. Das Wesen der Konsolidierung und Revitalisierung besteht in der Analyse der Ursache, die die Krise verursacht hat. Meistens muss man nicht die Auflösung der Gesellschaft erwägen, sondern man kann über wesentliche Systemlösungen nachdenken, die die gewünschte Änderung herbeibringen können.

Nach Analyse und Benennung der Ursachen der Probleme stellen wir dann einen Vorschlag vor, wie man diese Probleme lösen kann. Nachdem wir die Gesellschaftsanalyse durchgeführt haben, unterbreiten wir Ihnen einen Vorschlag der Konsolidierung und Revitalisierung, der zum Beispiel folgende Punkte enthalten kann:

  • Krisenplan
  • Plan der Vermögensstabilisierung
  • Konzept der Einteilung oder Vereinigung der Gesellschaft
  • Konzept der Umfinanzierung oder Änderung und Umwertung der bestehenden Kredite der Gesellschaft
  • Plan der Verhandlung mit den Gläubigern und Schuldnern

Sanierung

Bei dieser Lösung muss man aus dem Betrieb alles Gute und Funktionsfähige absondern, das Zukunftsperspektive einer weiteren Entwicklung hat und den Rest der Gesellschaft auf angebrachte Weise liquidieren.

Falls Geschäftsführer (oder andere führende Vertreter der Gesellschaft) bereit sind unsere Empfehlungen anzunehmen, die Öffentlichkeit muss überhaupt nicht erfahren, dass die Gesellschaft Probleme hat. Als Rechtsanwaltskanzlei sind wir durch die Verschwiegenheitspflicht gebunden.

Alle Rechtsdienste

Handelsrecht, Gesellschaftsrecht

Vollstreckung, Zahlungsbefehle in Tschechien

www.fabianpartners.cz

Advokátní kancelář: Obchodní právo | Závazkové právo | Zakládání společností | Prodej společností | Fúze a akvizice | Valné hromady | Změna právní formyNekalá soutěž | Insolvence | Finanční právo | Právo nemovitostí | Soudní spory | Náhrada škody | Rozhodčí řízení, arbitráže | Občanské právo | Pracovní právo | Právo duševního vlastnictví, autorské právo | Právo IT | GDPROchrana osobnosti a dobrého jména | Trestní právo | Neziskové organizace | Úschovy | Právní služby pro firmy | Reference

Vymáhání dluhů (pohledávek): Výhody vymáhání advokátem | Soudní vymáhání | Mimosoudní vymáhání | Evropský platební rozkaz | Platební rozkaz | Inkaso pohledávek | Správa pohledávek | Směnečný platební rozkaz | Zajištění dluhu | Náhrada škody na zdraví | Exekuce | Vymáhání na Slovensku

Insolvence: Insolvenční správce | Pro věřitele | Pro dlužníky | Insolvenční návrh | Přihláška pohledávky | Zajištěné pohledávky | Oprava výše daně | Popření pohledávky | Konkurs | Oddlužení | Reorganizace | Incidenční spory | Nabývání majetku z insolvence | Likvidace firem